Kabinettschef


Kabinettschef
Ka|bi|nẹtts|chef

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kabinettschef — Mit Kabinettschef wird im Allgemeinen der Chefberater eines politischen Entscheidungsträgers bezeichnet. Die Bezeichnung folgt einer französischen politischen Tradition und ist vor allem in Frankreich, Kanada, Belgien, Österreich und in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinettschef — Ka|bi|nẹtts|chef, der: Vorsitzender eines ↑ Kabinetts (2 a). * * * Ka|bi|nẹtts|chef, der: Vorsitzender eines Kabinetts (2 a): je nach Beantwortung der Frage, wer K. wird, Erhard oder Etzel (Dönhoff, Ära 41) …   Universal-Lexikon

  • Julius Freiherr von Soden — (* 5. Februar 1846 in Ludwigsburg; † 2. Februar 1921 in Tübingen) war ein deutscher Beamter und Politiker, unter anderem Gouverneur von Kamerun und Deutsch Ostafrika sowie Kabinettschef …   Deutsch Wikipedia

  • Julius von Soden — Julius Freiherr von Soden um 1890 Julius Freiherr von Soden (* 5. Februar 1846 in Ludwigsburg; † 2. Februar 1921 in Tübingen) war ein deutscher Beamter und Politiker, unter anderem Gouverneur der Kolonien Kamerun und …   Deutsch Wikipedia

  • Politisches System Argentiniens — Deckblatt der Originalversion der Verfassung von 1853 Das politische System Argentiniens ist in Form einer Präsidialrepublik organisiert. Argentinien ist eine demokratische Bundesrepublik mit starker Stellung des Präsidenten (präsidentielles… …   Deutsch Wikipedia

  • Politik in Argentinien — Argentinien ist eine demokratische Bundesrepublik mit starker Stellung des Präsidenten (präsidentielles Regierungssystem) und weitreichender Autonomie der Provinzen. Die Gewaltenteilung ist eingeschränkt, da die Exekutive über einen sehr großen… …   Deutsch Wikipedia

  • Pierre Viaux — (* 23. Februar 1945 in Paris) ist ein französischer Diplomat. Er absolvierte das Institut d’études politiques de Paris und die École nationale d’administration. Zudem ist er bevollmächtigter Minister erster Klasse. Beruflicher Werdegang 1969… …   Deutsch Wikipedia

  • Theobald von Bethmann-Hollweg — Theobald Theodor Friedrich Alfred von Bethmann Hollweg (* 29. November 1856 in Hohenfinow, Provinz Brandenburg; † 2. Januar 1921 ebenda) war ein deutscher Politiker. Seine Karriere begann als Verwaltungsbeamter und gipfelte in seiner Amtszeit als …   Deutsch Wikipedia

  • Theobald von Bethmann Hollweg — Theobald Theodor Friedrich Alfred von Bethmann Hollweg (* 29. November 1856 in Hohenfinow, Provinz Brandenburg; † 2. Januar 1921 ebenda) war ein deutscher Politiker in der Zeit des Kaiserreichs. Seine Karriere begann als Verwaltungsbeamter und… …   Deutsch Wikipedia

  • Viaux — Pierre Viaux (* 23. Februar 1945 in Paris) ist ein französischer Diplomat. Er absolvierte das Institut d’études politiques de Paris und die École nationale d’administration. Zudem ist er bevollmächtigter Minister erster Klasse. Beruflicher… …   Deutsch Wikipedia